*
Header-Pruefung
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Der Verein Der Verein
Tätigkeiten Tätigkeiten
Beitritt-Info Beitritt-Info
Organe/Kontakt Organe/Kontakt
Statuten Statuten
Leitbild Leitbild
Vorstand-Intern Vorstand-Intern
Prüfungen Prüfungen
Resultate Resultate
Bericht Prüfung 2008 Bericht Prüfung 2008
Ausschreibung Ausschreibung
Grundsätze Grundsätze
Junghunde- JHP Junghunde- JHP
Teilgerbauchs- TGP Teilgerbauchs- TGP
Brauchbarkeits- BKP Brauchbarkeits- BKP
Vollgebrauchs- VGP Vollgebrauchs- VGP
Eignungstest Schutz Eignungstest Schutz
Kurse Kurse
Winterkurs Winterkurs
Welpenkurse Welpenkurse
Schutzdienst Schutzdienst
Termine Termine
Spezielles Spezielles
Jubiläum 2005 Jubiläum 2005
Web Web

Eignungstest Schutzdienst (Quereinsteiger)

Das Bestehen des Eignungstests für den Schutz­dienst ist Voraussetzung für die Teilnahme an Brauchbarkeitsprüfung und Vollgebrauchsprüfung, wenn der Hund die Eignung nicht durch eine er­folgreiche Teilnahme an der Junghundeprüfung nachweisen kann.
Die Überprüfung entspricht dem Eignungstest für die Junghundeprüfung, wird jedoch dem Lebensal­ter des Hundes angepasst.
Diese Überprüfung muss vom Hundeführer bean­tragt werden
Die Gesamtnote setzt sich aus dem Mittelwert der Phasen 1 und 2 zusammen. Ein Ungenügend in Phase 1 oder 2 hat ein Nichtbestehen dieses Tes­tes zur Folge und schlisst die Teilnahme an allen Prüfungen des SJSHV in denen Schutzdienstfä­cher geprüft werden aus.
Hunde, die anlässlich der Junghundeprüfung das Fach „Anlagen zum Schutzdienst“ nicht bestanden haben, können an diesem Test nicht teilnehmen.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail