*
Header-Pruefung
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Der Verein Der Verein
Tätigkeiten Tätigkeiten
Beitritt-Info Beitritt-Info
Organe/Kontakt Organe/Kontakt
Statuten Statuten
Leitbild Leitbild
Vorstand-Intern Vorstand-Intern
Prüfungen Prüfungen
Resultate Resultate
Bericht Prüfung 2008 Bericht Prüfung 2008
Ausschreibung Ausschreibung
Grundsätze Grundsätze
Junghunde- JHP Junghunde- JHP
Teilgerbauchs- TGP Teilgerbauchs- TGP
Kurse Kurse
Winterkurs Winterkurs
Welpenkurse Welpenkurse
Schutzdienst Schutzdienst
Termine Termine
Spezielles Spezielles
Jubiläum 2005 Jubiläum 2005
Web Web

Eignungstest Schutzdienst (Quereinsteiger)

Das Bestehen des Eignungstests für den Schutz­dienst ist Voraussetzung für die Teilnahme an Brauchbarkeitsprüfung und Vollgebrauchsprüfung, wenn der Hund die Eignung nicht durch eine er­folgreiche Teilnahme an der Junghundeprüfung nachweisen kann.
Die Überprüfung entspricht dem Eignungstest für die Junghundeprüfung, wird jedoch dem Lebensal­ter des Hundes angepasst.
Diese Überprüfung muss vom Hundeführer bean­tragt werden
Die Gesamtnote setzt sich aus dem Mittelwert der Phasen 1 und 2 zusammen. Ein Ungenügend in Phase 1 oder 2 hat ein Nichtbestehen dieses Tes­tes zur Folge und schlisst die Teilnahme an allen Prüfungen des SJSHV in denen Schutzdienstfä­cher geprüft werden aus.
Hunde, die anlässlich der Junghundeprüfung das Fach „Anlagen zum Schutzdienst“ nicht bestanden haben, können an diesem Test nicht teilnehmen.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail